Online Marketing Agentur – Ja oder Nein

online-marketing-agenturHeutzutage ist es nicht mehr ausreichend nur eine Webseite und ein gutes Produkt zu haben. Für den Erfolg ist es notwendig, dass die Internetseite auch gefunden wird. Das ist sowohl für Firmen als auch für Privatpersonen enorm wichtig. Denn in der Regel bekommen nur die ersten Plätze bei den Google Suchergebnissen die volle Aufmerksamkeit der Internetnutzer. Alle weiteren Plätze werden kaum beachtet und bekommen nur sehr wenige Klicks.

Ohne Experten wird es schwierig

Unter den Suchmaschinen bekommt Google eine wichtige Rolle zugeschrieben. Der meiste Datenverkehr läuft über Google und darum sind die Google Richtlinien am wichtigsten, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht. Allerdings ändert Google seinen Algorithmus stetig. Diese Veränderungen sind für Laien kaum nachzuvollziehen und deshalb ist es wichtig, die Suchmaschinenoptimierung den richtigen Experten anzuvertrauen. Expertenwissen kann entweder intern aufgebaut oder über Agenturen eingekauft werden. Insbesondere kleinere Unternehmen ist letzteres oft die bessere Alternative. Gute Agenturen bestehen aus erfahrenen Mitarbeitern, die sich auf bestimmte Gebiete spezialisiert haben.

Suchmaschinenoptimierung ist ein Muss

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein wichtiger Teil in einem ausgewogenen Marketing-Mix. Eine gute Online Marketing-Agentur sorgt dafür, dass eine Webseite nicht nur gefunden, sondern von den Besuchern angenommen wird. Schließlich sollen Interessenten hochwertige Informationen zu sehen bekommen, denen sie ihre Aufmerksamkeit schenken und sie dazu verleiten, weiter auf der Seite zu bleiben.

Neben wertvollem Content und guter Usability ist effektiver Linkaufbau (Backlinks) ebenfalls sehr wichtig. Ohne die richtigen Links, wird die Webseite kaum Chancen haben, weit oben in den Ergebnissen der Suchmaschine positioniert zu werden. Trotz der sich ständig verändernden Google-Richtlinien sind gute Backlinks immer noch sehr wichtig für eine gute Sichtbarkeit in den Suchmaschinen.

Außerdem ist die Optimierung für Smartphones und Tablets sehr wichtig. Google sieht es gerne, wenn eine Webseite auch für mobile Endgeräte optimiert ist. Denn dadurch stellen Webseitenbetreiber sicher, dass die Webseite auch auf einem Smartphone oder Tablet richtig dargestellt werden kann.

Ein gutes SEO Angebot konzentriert sich also nicht nur auf die klassische Suchmaschinenoptimierung wie Linkaufbau, sondern beinhaltet auch Themen wie Content, User Experience und Technik. Dabei gehört ein detailliertes Briefing und die Vereinbarung auf die Ziele zu den wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einer externen Marketing Agentur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*