Google AdWords für Online Werbung ohne Streuverluste

adwords-anzegen-optimierungUnternehmen kommen heutzutage Google AdWords Marketing, also bezahlten Anzeigen in den Suchergebnissen, nicht mehr vorbei. Für effektives SEA sind entsprechende Experten notwendig – entweder Inhouse oder über eine professionelle Marketing-Agentur.

In vielen Fällen kann eine Agentur die richtige Wahl sein. Diese übernimmt dann die komplette Betreuung der AdWords-Kampagnen. Das bedeutet unter anderem die ständige Aktualisierung der Suchbegriffe und der Klickpreise, um die Kampagnen mit bestmöglicher Performance laufen zu lassen. Das sogenannte Keyword Advertising ist natürlich nur erfolgreich, wenn die Kampagne zielgerichtet und zugeschnitten auf das jeweilige Unternehmen geschaltet ist. Die Agenturen übernehmen an dieser Stelle die Bearbeitung, Einstellung und Controlling. Eine gutes Briefing sowie eine eindeutige Vorgabe der wichtigsten Ziele und Kennzahlen sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Was spricht für eine Agentur?

Jedes Unternehmen sollte sich zwei Fragen im Bezug auf eine AdWords intern oder extern stellen. Zum einen ob, es über das nötige Know-How für SEA besitzt. Aber auch, ob der zeitliche Aufwand für Suchmaschinenwerbung vom Unternehmen geleistet werden kann. Insbesondere bei kleineren Unternehmen ist das oft nicht der Fall, da hier Aufwand und Kosten in keinem Verhältnis stehen. Die bessere Alternative ist die Beauftragung einer Marketing-Agentur. Eine AdWords Agentur bietet nicht nur eine enorme Zeitersparnis, sie sorgt auch für eine optimale Performance. Ebenso sorgt die Agentur für eine sogenannte Klick-Budget-Effektivierung.

Neben der großen Erfahrung mit SEA-Kampagnen haben gute Agenturen auch professionelle Tools wie z.B. Bid-Management, um die Kampagnen optimal zu steuern. Die Agentur kann also aus den einzelnen Klicks mehr Conversions generieren und sorgt damit für eine ROI-Maximierung. Eine gute AdWords Agentur holt für das Unternehmen das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis aus den Anzeigen heraus. Auch deswegen, weil externe Agenturen in der Regel auch an den erreichten Zielen und Umsätzen zusätzlich verdienen können. Weiterer Vorteil: Sollte man seine Marketing-Aktivitäten um weitere Kanäle wie Remarketing, Affiliate etc. ausbauen, hat man bereits die passende Agentur an der Hand. Denn viele Agenturen sind in der Regel nicht nur auf Google spezialisiert, sondern können auch andere Online-Marketingkanäle bedienen. So kann ein Unternehmen die Marketingaktivitäten erhöhen, ohne neue Mitarbeiter aufstellen zu müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*