Internet Definition und Geschichte

Die Anfänge des Internets waren recht unspektakulär: Zu Beginn der 60iger Jahre, während des Kalten Krieges, fing das US-Militär (Department of Defense) mit der Planung eines Militärnetzwerks an. Die Anforderungen daran waren die Verbindung unterschiedlicher Rechnerumgebungen mit hoher Datenübertragungsleistung und hoher Ausfallsicherheit über unterschiedliche Datenleitungen. Das Projekt wurde 1966 von der (A)dvanced (R)esearch (P)rojects (A)gency realisiert und folglich ARPA-Net genannt. Waren es Ende 1969 noch vier Rechner im ARPA-Net miteinander verbunden, stieg deren Zahl innerhalb der nächsten drei Jahre auf 40. Bereits Anfang der 70iger Jahre wurde das Netzwerk auch von Forschungsinstituten genutzt. 1974 wurde das standardisierte Kommunikationsprotokoll TCP/IP entwickelt, welches 1983 die bisherigen Datentransportverfahren im ARPA-Net ablöste. Im gleichen Jahr vollzog das US-Militär die Abtrennung des Militärnetzes (MILNET) vom ARPA-Net. Ungefähr zur gleichen Zeit entstand das (C)omputer (S)cience (N)etwork (SNET) mit dem Ziel, alle Akademien und Universitäten an das ARPA-Net anzubinden.

Seit 1983 von Wissenschaftlern als Forschungsnetz eingesetzt, konnte es lediglich einfache Textnachrichten übermitteln und war kompliziert zu bedienen. Durch die Einführung des Domain Name System (DNS) 1986 wurden den im Netz eingebundenen Knoten nutzerfreundliche Adressen zugewiesen und ein Jahr später waren schon mehr als 10.000 Rechner miteinander verbunden. Aber erst der Brite Tim Berner-Lee machte mit der Entwicklung des www-Standards im Jahre 1990 eine einfache Bedienung und multimediale Anwendungen mit Hilfe von so genannten Hyperlinks möglich. Kurze Zeit später wurde das ARPA-Net aufgelöst und das Internet gestartet. Als die eigentliche Geburtsstunde des World Wide Web gilt aber der 30. April 1993. An diesem Datum gab das Europäische Labor für Teilchenphysik CERN den www-Standard zur kostenlosen Nutzung frei. Die unglaubliche Erfolgsgeschichte des Internets konnte damals aber noch keiner ahnen. Inzwischen ist das Internet für mehr viele Menschen weltweit eine Selbstverständlichkeit.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*