Internet World 2012 Recap

internet-world-2012

Laut den offiziellen Angaben war auch die Internet World 2012 ein voller Erfolg. Über 8.000 Besucher und etwa 200 Aussteller und Agenturen füllten die Räume des ICM München. Der Eintritt zur Messe war auch dieses Jahr kostenlos. Dementsprechend waren die meisten der 70 Fachvorträge bis auf einige wenige interessante eher Werbevorstellungen der Agenturen. Das ist ja auch total in Ordnung und eine gute Möglichkeit um Dienstleister kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Deutlich mehr hatte ich mir vom begleitenden Fachkongress der Internet World erwartet, immerhin hat das Zwei-Tages-Ticket stolze 950,- EUR zzgl. MwSt gekostet. Das Motto „Die Zukunft des E-Commerce“ mit über 50 Vorträgen zu den Themen Conversion Optimierung, Multichannel, Social Commerce, E-Mail-Marketing, Customer Experience Management, Emotional Shopping, Logistik & Prozessmanagement, und Mobile Commerce klang auch sehr vielversprechend.

Da die 50 Vorträge in 3 Sälen parallel liefen, konnte ich mir natürlich nicht alle ansehen. Immerhin war ich in 17 drin und naja, nur ganze 5 fand ich persönlich gut. Der Rest war entweder sehr oberflächlich oder einfach nur schlecht vom Referenten präsentiert. Für das Geld kann man sicherlich mehr erwarten…hier aber meine Top 5 der Fachvorträge vom Internet World Kongress 2012:

  1. Social Commerce – mehr als ein Buzz Word von Stefan Wolk
  2. Personalisierung und Multivariates Testing ITS von Maxymiser und IST
  3. Die Macht der Kundenmeinungen von eKomi
  4. Social Search von Heiko Eckert
  5. Kundenbindungsstrategien für Onlinehändler von design3000.de

Trotz fehlender Impulse und durchschnittlicher Vorträge war es auch dieses Jahr ein unterhaltsames Erlebnis. Neue Kontakte und interessante Gespräche mit den Online Marketing Verantwortlichen aus Unternehmen haben das wieder wettgemacht.

Nächstes Jahr findet die Internet World vom 19. bis 20. März 2013 statt – also auf ein Wiedersehen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

3 Kommentare

  1. Anisa Boumrifak, Maxymiser

    Schön zu hören, dass wir mit unserem Beitrag überzeugen konnten! 🙂

  2. Andreas Wander

    Guter Recap… und bis nächstes Jahr 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*